Palm schließt Rohstoffkreisläufe

Seit der Unternehmensgründung 1872 stellt Palm Papier ausschließlich aus recyceltem Rohstoff her. Darum ist es nur konsequent, den Weg des Altpapieres auch direkt von der Anfallstelle bis zum Einsatz in unseren Papierfabriken zu begleiten.

Palm Recycling ist spezialisiert auf die Beschaffung von Altpapier für die fünf Standorte der Papierproduktion von Palm in Europa. In Summe werden dort 2,1 Million Tonnen Papier zu 100 % aus Altpapier hergestellt.

Vom Altpapier zu Zeitung und Karton

Palm Recycling bezieht sein Altpapier aus der kommunalen und gewerblichen Abfallwirtschaft sowie aus Handel, Gewerbe und Industrie. So stellen wir sicher, dass stets genügend Rohstoffe für die Papierproduktion verfügbar sind. Gleichzeitig sichern wir die hohen Qualitätsanforderungen unserer Produktion und optimieren die logistischen Wege. Die ökologischen Aspekte haben eine hohe Priorität.